Kosten

Die Kosten werden leider nicht von der Krankenkasse übernommen. 
Deshalb rechne ich privat ab. 

Vorteile für Selbstzahler*innen bei Gestalttherapie:

  • ein Therapieplatz kann zeitnah angeboten werden, lange Wartezeiten entfallen in der Regel
  • ein Eintrag in die Krankenakte entfällt – relevant bei bevorstehender Verbeamtung
    oder bei Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung oder Lebensversicherung
  • kein Beantragungsverfahren bei der Krankenkasse
  • aktive und selbstbestimmte Rolle bei der Entscheidung für den psychotherapeutischen Prozess
  • die Sitzungen können zeitlich und inhaltlich individuell gestaltet und genau den Bedürfnissen angepasst werden
  • Außerdem sind die Kosten für selbstbestimmte Behandlungen als außergewöhnliche Belastungen steuerlich absetzbar. 


Einzelberatung

Das circa 20-minütige Telefonische Vorgespräch ist kostenlos. Für die weiteren 50-minütigen Sitzungen biete ich einen Honorar-Rahmen von 60-80 Euro pro Sitzung an und bitte Dich hier je nach Deinen finanziellen Möglichkeiten um eine Selbsteinschätzung.

Vereinbarte Termine sind verbindlich, können jedoch bis zu 24 Stunden vorher kostenfrei abgesagt werden.